Lesedauer: 5 Minuten

Werbung

Zitat einer Mutter: „Bei uns herrscht Ausnahmezustand.“

Ihre Kinder seien gereizt und ihr gehen die Ideen aus. Ob ich auf meinem Mamablog Tipps für die Ferien zu Hause veröffentlichen kann.

Mit dieser Bitte kommt eine Freundin zu mir. Ich finde ihre Idee gut. Und schreibe gern etwas darüber.

Aber eins vorweg. Ich bin nicht die Supermami, die Einhorntorten backt und das Fenster nach Jahreszeiten schmückt.

Manchmal habe ich ein schlechtes Gewissen, wenn ich in den Ferien den Kindergarten vermisse. Um mal eben mit dem Fahrrad zum Supermarkt zu fahren.

Oder den Boden zu wischen, ohne dass es fünf Minuten später aussieht wie bei Frauentausch.

Kinder beim spielem
Fotografin: Elischeba Wilde

Trotzdem meine Tipps:

Mit den Kindern Popcorn machen. Das Knallen im Topf ist cool. Der Spaß macht „wenig“ Dreck und das Ergebnis schmeckt super.

Wie wäre es mit Picknick im Park?

Die Natur wirkt entspannend und die Atmosphäre lädt zu Gesprächen ein.

Oder zelten im Garten? Das hat etwas Abenteuerliches.

Family Shooting mit Ewa Wrona
Fotografin: Ewa Wrona

Schwimmen gehen eignet sich beim aktuellen Badewetter täglich. Ein Plantschbecken auf dem Balkon sorgt ebenfalls für eine tolle Abkühlung. Hast du einen schönen See in der Nähe?

Mit einer Freundin und ihren Kindern zum Eis essen verabreden passt super zum Sommer.

Oder wie wäre es, schöne Tierparks in der Nähe zu besuchen?

Das versprüht Urlaubsfeeling. So bekommen die Kinder auch dann das Gefühl weg zu fahren, wenn ihr keine große Reise gebucht habt.

Tierpark im Saarland
Fotograf: Pierre Wilde

Zusammen ein Zimmer verschönern macht ebenfalls Spaß.

Ich habe mit Leon Ecken aufgeräumt, die es dringend nötig hatten.

Dabei haben wir ausgemistet und er hat Spielzeug wieder gefunden, das er vermisst hat.

In Emilys Zimmer möchte ich die Tür Rosa streichen.

Eine Freundin dekoriert die Fenster. Wenn du deine Kinder mit einbindest, macht das gleich mehr Spaß. Außerdem lernen sie, ihren Teil zum Wohnen beizutragen.

Mädchen Kinderzimmer
Fotografin: Elischeba Wilde

Mit Leon gehe ich das Buch „Ran an die Töpfe“ durch.

Gestern haben wir daraus zusammen eine Suppe gekocht.

Du siehst im Buch Kinder, die kochen – jeder Schritt wird einfach erklärt. Außerdem werden Fragen beantwortet, die kleine Köche stellen. Zum Beispiel wieso sich der Backteig beim Frittieren aufplustert.

Kochbuch für Kinder
Fotografin: Elischeba Wilde

Der Mini Chef möchte mit mir daraus Kuchen backen. Den Lammtopf werden wir dagegen nicht ausprobieren. Wir essen kein Fleisch von Tieren die als „Baby“ geschlachtet wurden.

Ansonsten finde ich das Buch toll. Was Kinder selbst kochen, wird mit großer Begeisterung gegessen. Wenn es nicht gerade grünes Gemüse ist. 😉

Wasserfarbe gibt es bei uns nicht jeden Tag. Das ist etwas Besonderes.

In den Ferien holen wir eine abwaschbare Tischdecke und meine Künstler legen los.

Malkoffer
Fotografin: Elischeba Wilde

Auf den Fotos seht ihr den Malkoffer von Under Cover. Er enthält Wachsmalkreide, Fasermaler, Wasserfarben, Radierer, Spitzer, eine Mischpalette und Büroklammern. 

Damit haben nicht nur Fans von PAW Patrol Spaß.

Lust zusammen den Garten zu verschönern?

Wie wäre es, eine Sonnenblume einzupflanzen und beim Wachsen zu beobachten?

Beim Thema Unkraut gehe ich ohne Druck ran. Ich komme selbst nicht hinterher. Wenn die Kindern helfen möchten, kommen sie dazu. Wenn nicht, dann ist es auch in Ordnung.

Kürzlich hatten wir Besuch und Leon hat mit seinem Kumpel einen Wettkampf gemacht. Wer schafft es, das meiste Kreuzkraut mit Wurzel rauszureißen?

wilder Garten für Kinder
Fotograf: Pierre Wilde

Du brauchst als Mami Zeit für dich?

Hast du keine Lust Brettspiele zu machen? Dir fehlt die Ruhe zum Vorlesen, wenn die Wäscheberge sich stapeln?

Wir laden andere Kinder ein. Glaub mir die sind wie Babysitter. Nebenbei wird die soziale Kompetenz deiner Liebsten gefördert. Und das Wichtigste: Die Rabauken haben Spaß!

Der beste Freund deines Mini Chefs ist im Urlaub? Geh die Kindergartenliste durch und rufe die Eltern anderer Rabauken an. Die Reaktion wird positiv ausfallen und es ist toll neue Kontakte zu schließen.

Freund
Fotografin: Elischeba Wilde

Außerdem bin ich ein Fan von freiem Spiel. Lass deine Kinder auch mal Langweile aushalten.

Wer täglich in den Kindergarten geht, braucht Raum für Tagträume. Hab keine Angst, dass deine Kids verblöden, wenn sie auf der Couch liegen und nichts machen. Das entspannt und tut gut! Mit Langeweile umgehen gehört zur Ferienzeit dazu.

Du kannst auch bei deiner Stadt nachfragen, welches Freizeitangebot für die Ferien geboten wird.

Selbst Dörfer bieten für wenig Geld ein nettes Programm mit Abwechslung.

Spielspass
Fotografin: Elischeba Wilde

Du suchst neues Spielzeug für deine Kinder? Etwas, was die Phantasie beflügelt? Rollenspiele? Bausteine?

Mit dem Code „modelmama“ bekommt ihr 20 Prozent Rabatt auf das gesamte Sortiment von „BIG“!

Wie das funktioniert? Auf diesen Link gehen, Spielzeug in den Warenkorb legen, auf „Weiter“ klicken und den Gutscheincode in das passende Feld einfügen. Gilt für alles außer auf bereits reduzierte Artikel.

Rabattcode
Fotografin: Elischeba Wilde

Was macht ihr in den Ferien? Habt ihr weitere Tipps für mich?

Ich freue mich auf euer Feedback.

Offenlegung: Ich habe meinen Artikel als Werbung gekennzeichnet, da ich zwei Rezensionsexemplare vorstelle und mit dem Shop „big“ zusammenarbeite.

Folge mir doch auf Instagram und Facebook, damit wir in Verbindung bleiben!
 
VG Wort Zähler