WerbungSchwedische Kinderbücher befassen sich mit kritischen Themen. Das erfahre ich bei der kunterbunten Sonderausstellung „frech, wild und wunderbar“. Das Themenspektrum reicht von tanzenden Kühen bis hin zu alleinerziehenden Vätern.

Vom 27. Oktober 2017 bis 21. Januar 2018 könnt ihr im Explorado in Duisburg die schwedische Sonderausstellung erleben. Die Bibliothek »Rum för Barn« bietet Kuschelecken und Bücher für jeden Geschmack. Taucht ein in die Welt toller Geschichten. Immerhin richtet sich in Schweden jedes zehnte veröffentliche Buch an kleine Leser.

Wir waren am 19. November 2017 im beliebten Kindermuseum. Ich habe für dich ein Video gedreht – die Sonderausstellung zeige ich dir zu Beginn meines Films:

Wenn du das Video bis zum Ende schaust, dann siehst du einen Rückblick zu unserem Film vom April 2016. Das war unser erster Besuch im Explorado.

Hier auf meinem Reiseblog habe ich dir über die Ausstellung vom 15. Januar bis zum 9. Oktober 2016 berichtet. Das Thema „Ganz weit weg – und doch so nah“ hat mir ebenfalls prima gefallen. Weil es Kindern spielerisch fremde Kulturen näherbringt.

Kimdermuseum Explorado im November 2017
Fotografen: Elischeba und Pierre Wilde

Zurück zur Gegenwart. Von Mai 2017 bis Oktober 2018 gibt es – wie im neuen Film zu sehen – eine weitere Sonderausstellung. „Die starken Vier“ zeigen euch die Kräfte von Erde, Feuer, Wasser und Luft.

Außerdem begleiten euch die vier Comic-Helden Eddy, Branda, Windy und Splash.

Eure Kinder lernen spielerisch, wie sich die Kräfte der Natur auf unsere Erde auswirken und was passiert, wenn sie außer Kontrolle geraten.

Gemäß dem Motto „So schlau macht Spaß“ sind hier auch die Kinder mit Freude dabei, die in der Schule keinen Bock auf Erdkundeunterricht haben.

Dachdecker spielen
Fotografin: Elischeba Wilde

Hast du einen Jungen? Er wird es lieben Bauarbeiter und Dachdecker zu spielen. Handschuhe, Helme und Schubkarren liegen für ihn auf der erste Etage bereit.

Wie gefällt euch das Trickfilmstudio in meinem Video? Von der Film-BlueBox sind selbst Jugendliche schwer beeindruckt. Sie schlüpfen in verschiedene Landschaften und haben Spaß dabei.

Filmstudio im Explorado
Fotografen: Elischeba und Pierre Wilde

Solltest du demnächst im Ruhrpott sein und sollte es zufälligerweise wie aus Eimern schütten, dann weißt du jetzt wo es hingeht.

Bis bald und liebe Grüße von Elischeba

Offenlegung: Als Bloggerin hat mir das Explorado Kindermuseum für meine Recherche freien Eintritt gewährt. Die Gedanken sind meine eigenen.

Adresse:

Explorado Kindermuseum Duisburg
Philosophenweg 23-25
D-47051 Duisburg

Tel +49 (0)203 29823340
Email info(at)explorado-duisburg.de

Website des Explorado Kindermuseum