Lesedauer: 4 Minuten

 

„Nein, Mausi, wir werden uns nicht für den Elternbeirat bewerben. Wir sind mit ganz normalen Sachen überfordert.“

Das antworte ich meinem Mann Pierre, nachdem ich am dritten Schultag hilflos mit dem DIN A 3 Zeichenblock im Weg stehe.

Wohin damit? Leons Lehrerin nimmt ihn mir lächelnd ab und legt ihn auf den Stapel. Die Blöcke anderer Eltern sind bereits da. War ja klar.

Tipps zum Schulanfang
Fotografen: Elischeba Wilde und Gerd Bülte

Leons Klassenraum ist mega spannend. Mit großen Augen schaue ich auf die Fotos an der Tür. Mein Junior Chef fehlt noch. „Och, brauchen Sie auch ein Bild von Leon?“

Ich erfahre, dass das im Elternbrief stand. Dass wir ein Foto vom Kind mitbringen sollen.

Der Brief ist in unserem Chaos verschwunden.

Apropos „morgens im Hause Wilde“. Eine Abonnentin von meinem YouTube Kanal ElischebaTV hat mich gefragt, ob wir nach dem Aufstehen die Kamera laufen lassen können. Sie mag gern „Alltag gucken“.

Wollt ihr wirklich sehen, wie ich über Berge von Spielzeug stolpere? Oder rumbrülle, wo der zweite Schuh gelandet ist? Weil wir es eilig haben? 😉

Einschulungsparty erste Woche Schule
Fotografen: Elischeba und Pierre Wilde

Heute vor einer Woche wurde der Mini Chef eingeschult. Am ersten richtigen Schultag – den Freitag – haben wir uns vier Wecker gestellt.

Im ganzen Haus verteilt. Ich bin drei Stunden vorher wach geworden.

Im Traum hatte ich Leon am Eingang entschuldigt, weil Mama und Papa verschlafen haben.

Während der Rest der Klasse ordentlich gekämmt auf den Stühlen saß. Aber stellt euch vor – wir sind morgens pünktlich. Was ich natürlich nicht zu laut sagen will. Oder schreiben. Wir haben noch viele Schulwochen vor uns.

Einschulungskuchen
Fotografen: Elischeba Wilde und Gerd Bülte. Das Lob für die Torte geht an unsere Lieblingsbäckerei.

Leon geht weiterhin um 22 Uhr ins Bett. Eine Freundin hat mich gefragt, ob wir unser Kind abends mit zuckerhaltigen Getränken abfüllen.

Nö. Der Papa ist ab 19 Uhr 30 zu Hause und dann drehen die Kids voll auf. Beide klettern auf Pierre – springen auf ihn drauf und kreischen dabei wie Sirenen.

Zähne mit Kindern putzen kostet mehr Energie als Gewichte im Fitnessstudio zu stemmen.

Chaos Family
Fotografin: Elischeba Wilde

Morgens ist der Mini Chef um 6 Uhr 45 ausgeschlafen. Sein Frühstück steht auf dem Tisch – die Brotdose ist befüllt und Kleidung liegt bereit.

Wir wollten mit anderen Kindern und deren Eltern mitgehen, aber dafür sind wir zu spät dran. Hat lediglich am ersten Tag geklappt. Die Gruppe ist außer Sichtweite wenn wir am Treffpunkt sind.

was kommt in die Brotdose
Fotografen: Elischeba und Pierre Wilde

Deswegen laufen Pierre und ich abwechselnd mit Leon hin. Heute hat es geschüttet – da wurde der Prinz kutschiert. Wir waren bis jetzt 15 Minuten vor Schulbeginn dort. Selbst auf die Schulter klopf. Grins.

Jeder von uns bringt ein Kind. Wenn ich Emily mit dem Fahrrad in den Kindergarten fahre, dann läuft Pierre mit Leon zur Schule. Am nächsten Tag andersherum. Ich weiß – man soll Schulkinder alleine laufen lassen. Für die Entwicklung.

alles Gute zum Schulanfang
Fotografen: Elischeba Wilde und Gerd Bülte

Aber hey – wir sind bei der ersten Woche. Und üben noch.

Vielleicht werden wir mal so perfekt, dass wir uns für den Elternbeirat bewerben können. 🙂

Eure Elischeba

P.S. Wie es Leon in der Schule gefällt schreibe ich euch später.

Lese hier meinen emotionalen Erfahrungsbericht vom Tag der Einschulung.

Folge mir auf Instagram und Facebook, damit wir in Verbindung bleiben.
 
VG Wort Zähler