Oh nein. Bitte nicht! Selbst an der VIP-Kasse müssen wir 20 Minuten in der Schlange stehen. Draußen im Platzregen. Und wir haben keine Schirme dabei. Rechts neben uns ist die Schlange dreimal so lange. Wir haben 14 Uhr nachmittags und den 1. Mai 2017.

Regel Nummer Eins: Besuche das LEGOLAND® Discovery Centre Oberhausen niemals an einem regnerischem Feiertag. Es sei denn du hast gute Nerven.

Die beste Laune haben die Kids. „Hey, kommt, ihr Süßen. Während wir anstehen könnt ihr schon mal rein gehen und hier spielen.“ Im Wartebereich gibt es eine überdachte Kinderecke. Die Mini Chefin und der Mini Chef stecken begeistert Legosteine in eine große Wand und „malen“ Figuren oder Autos.

Legoland Discovery Centre Oberhausen
Fotografen: Elischeba & Pierre Wilde

Endlich. Wir stehen an der Kasse und sind dran. Ich muss in mich hinein lachen. Selbst die Kasse ist aus Lego. Wie cool ist das denn?

Kasse Legoland Oberhausen
Fotografin: Elischeba Wilde

Wir dürfen rein. Erstmal bleiben wir in einem Raum, in dem eine junge Frau erklärt, wie ein Legostein gemacht wird. Mein Mann Pierre und ich finden das interessant. Einigen Kindern siehst du an, dass sie rasch weiter wollen. Selber bauen und spielen.

Wir lernen dazu und erfahren, dass die Legofiguren mit vier Milliarden die größte Bevölkerungsgruppe der Welt sind. Und dass die meisten Autoreifen für Legoautos produziert werden. Am Schluss gibt es ein Bonbon: Jedes Kind erhält einen frisch hergestellten Legostein. Neuer geht es nicht.

wie entsteht ein Legostein
Fotografin: Elischeba Wilde

Durch eine große Tür geht es weiter und wir stehen im Herzen des LEGOLAND® Discovery Centre.

Es gibt links von uns eine Attraktion, die nichts für Schwangere ist. Und erst ab drei Jahren. Uns ist die Schlange zu lang – wir möchten nicht 20 Minuten warten. Allerdings sehe ich Gäste im Fahrzeug in einen dunklen Raum fahren und frage mich, was sich dahinter verbirgt. Wieso ist das nichts für werdende Mamis? Erschreckt Frau sich da?

family travel pics
Fotografin: Elischeba Wilde

Eine nächste Attraktion ist ein fliegendes Karussell. Je schneller du in die Pedale trittst, umso höher fliegst du. Wind saust um die Ohren und Kids kreischen. Runde für Runde.

Lego Oberhausen
Fotografin: Elischeba Wilde

Ich habe Lust drauf zu gehen. Allerdings müssen wir auch hier circa 15 Minuten anstehen. Die Kinder rennen mit Glanz in den Augen weiter. Sie sehen aus, als wären sie im Paradies angekommen.

„Mama, das hier ist der schönste Ausflug von der ganzen Welt“, ruft der Mini Chef und baut in einer Legowerkstatt Rennautos zusammen. Anschließend dürfen Gäste sie auf einer Autobahn rasen lassen.

Legoland Spielparadies
Fotografin: Elischeba Wilde

Unser Emchen nutzt die Rennbahn lieber als Laufsteg. Meine Tochter eben. 😉

Während die Kleinen spielen, suche ich Gespräche zu anderen Eltern. Ich möchte wissen woher andere Besucher kommen und ob sie zufrieden sind. Einige haben eine Jahreskarte und erzählen mir, dass sie mehrmals im Monat vorbeikommen. Eine Mutter aus Duisburg findet den Eintritt zu teuer und gesteht, dass sie für das Geld mehr erwartet hätte.

Oberhausen Centro Kinder
Fotografin: Elischeba Wilde

Einige Besucher haben ein Kombiticket gekauft und waren vormittags bereits im SEALIFE in Oberhausen. Die Eltern mit Jahreskarte berichten mir, dass sie bereits jeden 4-D Film angesehen haben. Wow. Kino ist was für uns. Wir holen Mini Chefin und Mini Chef und stellen uns in die Schlange. Wir haben Glück – das dauert lediglich zehn Minuten.

4D Kino
Fotografin: Elischeba Wilde

Ein junger Mann reicht uns 4-D-Brillen. Gespannt nehmen wir Platz. Wow! Das ist ein Erlebnis. Krass, wie real die Legofiguren an der Leinwand erscheinen.

Wir gucken eine Story mit Ritterburg und Kämpfen. Ich nehme die Brille kurz mal ab und sehe einen riesigen Unterschied zwischen „normal“ und 4-D.

4D Kino Ruhrgebiet
Fotograf: Pierre Wilde

Du bist mitten drin. Der Effekt wird durch Wassertropfen, die von der Decke fallen, noch verstärkt. Ich kreische, als ich das Gefühl habe, dass eine riesige schwarze Spinne direkt auf mich zukommt. 4-D ist wahnsinnig real und faszinierend. Windböen verstärken das Gefühl, dass du mitten drin bist.

Folgende Filme sind in ständig wechselnder Reihenfolge jeweils 20 Minuten lang zu sehen:

  • Die Superhelden „Clutch Powers“
  • Das magische Abenteuer „Zauberschwur“
  • Die mystische Welt von LEGO® Chima
  • Emmet & Wyldstyle im The LEGO® Movie 4D: Ein neues Abenteuer von LEGO®
  • NEXO KNIGHTS 4D: Das Buch der Kreativität
3D Filme Oberhausen
Fotografin: Elischeba Wilde

Zuletzt erkunden wir die Pirateninsel mit Piratenschiff, den DUPLO® Dschungel und die Ritterburg. Dieser Teil wurde Anfang des Jahres neu gestaltet und bietet Raum zum Klettern.

Als wir abends im Restaurant sitzen, erzählt uns Leon, dass dies ein ganz toller Tag war. Mir brummt der Schädel. Ich neige nicht zu Kopfschmerzen und bin nicht besonders empfindlich. Aber der Lautstärkepegel war krass.

Oberhausen Legoland Bewertung
Fotografen: Elischeba & Pierre Wilde

Mein Tipp? Geht an einem Werktag ins LEGOLAND®. Idealweise bei gutem Wetter.

Der Eintrittspreis lohnt sich eher, wenn ihr reichlich Stunden einplant. Es mag sein, dass ihr das Bedürfnis nach Tageslicht, Ruhe und frischer Luft bekommt. Aber glaubt mir: Eure Kids werden das LEGOLAND® lieben. Und rasch wieder hinwollen.

Bis bald und liebe Grüße von Elischeba

Lesetipp: Unser Hotel in Gelsenkirchen – Ruhrpott erleben

Hinweis: Als Journalistin wurde ich für meine Recherche eingeladen. Die Gedanken sind wie immer meine eigenen.

Adresse:

LEGOLAND® Discovery Centre Oberhausen

CentrO-Promenade 10

46047 Oberhausen

Tel. +49 (0)208 7822010

Website des LEGOLAND® Discovery Centre