Kooperation_3Traummann gefunden, Häuschen gebaut und jetzt noch ein Wunschkind fürs perfekte Glück. So geht Familienleben im Bilderbuch. Aber schwanger werden ist im Alltag gar nicht immer so leicht. Einige Pärchen brauchen Jahre bis es klappt – bei anderen dagegen passiert es recht schnell.

Hier ein paar Tipps für den Kinderwunsch:

  • regelmäßige Bewegung

Sport killt Stress – wenn man sich Bewegungen aussucht, die Spaß machen und es dabei nicht übertreibt. Den Körper auf Trab zu bringen, tut an der frischen Luft besonders gut. Toller Nebeneffekt: Die Fruchtbarkeit wird erhöht.

rueckwertsbeuge_yoga
Fotografin: Iris Kaczmarczyk – Visagistin: Bianca Schneider – Model: Elischeba Wilde
  • Eisprungkalender

Wer keine fruchtbaren Tage verpassen möchte, der kann sich einen Eisprungkalender zulegen. Und dann zum richtigen Zeitpunkt Zeit für die Liebe einplanen.

  • Mittel gegen Scheidentrockenheit

Für Frauen, die sich sehr sehnsüchtig ein Kind wünschen, kann der geplante Geschlechtsverkehr an den fruchtbaren Tagen zu Stress führen, was mangelnde Scheidenfeuchtigkeit (Vaginallubrikation) hervorrufen kann. Dies wiederum kann zu Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, zu einer ungünstigen Umgebung für die Beweglichkeit der Spermien und zu einer reduzierten Orgasmuswahrscheinlichkeit führen.

kinderwunschgleitmittelritex
Fotografin: Elischeba Wilde

Hier sollte man berücksichtigen, dass die meisten im Handel erhältlichen Gleitmittel auf den vaginalen pH-Wert der nicht-fruchtbaren Tage eingestellt sind und außerdem Konservierungsmittel enthalten. Eine solche Umgebung kann für die Spermien tödlich sein – fatal wenn Frau gern schwanger werden möchte.

Deswegen hat Ritex nach fast dreijähriger Entwicklungszeit das Ritex Kinderwunsch Gleitmittel auf den Markt gebracht, welches den pH-Wert der Vaginalschleimhaut während der fruchtbaren Tage für Spermien erhält, damit sich diese gut fortbewegen können.

Tests haben ergeben, dass das Ritex Kinderwunsch Gleitmittel die optimalen Voraussetzungen bietet, um schwanger zu werden.

Hannoversw_600x400
Fotograf: Heiko Sohnrey – Models: Elischeba & Pierre Wilde
  • auf die Gesundheit achten

Folsäure kann bereits bei Kinderwunsch eingenommen werden – außerdem sollte man auf seine Zähne achten, da Frauen mit Amalgamplomben seltener Eisprünge haben. Eine vitaminreiche Ernährung mit Vollwertprodukten, frischem Obst, Gemüse und Fisch kann die Fruchtbarkeit ebenfalls fördern.

  • Rauchen aufgeben gilt auch für Männer

Nicht nur weibliche Nichtraucher können schneller schwanger werden – auch bei Männern steigert es die Fruchtbarkeit, wenn sie mit dem Rauchen aufhören.

obststgoar
Fotografin: Elischeba Wilde
  • Genuss bewahren

Bei aller Planung und Vorfreude aufs Kind ist es schöner, wenn man mit Genuss und möglichst wenig Druck ans Thema Wunschkind heran geht.

Wenn jemand von euch versucht schwanger zu werden, dann wünsche ich alles Gute und drücke beide Daumen. Damit es möglichst zeitnah mit dem heiß ersehnten Wunschkind klappt. Mögt ihr doch schon bald ein zauberhaftes kleines Menschlein im Arm halten! Ich gönne es euch von Herzen.

Elischeba mit Töchterchen Emily
Fotograf: Matthias Knue – Models: Elischeba & Emily Wilde

Bis bald wieder und liebe Grüße von Elischeba

Disclaimer: Danke an Ritex Kinderwunsch Gleitmittel für die Kooperation