Werbung

„Eventuell hatte der Tyrannosaurus Federn“

erzählt uns der Angestellte in der T-Rexpedition. Während Leon tief versunken einen Dino am Computer ausmalt, hakt mein Mann mit weit aufgerissenen Augen nach.

„Wie kommt man darauf?“

Paläontologen haben fossile Skelette ausgegraben, die Wissenschaftler vermuten lassen, dass selbst große Raubsaurier gefiedert gewesen sein könnten.

Dinoland Zwolle
Fotografin: Elischeba Wilde

Mein brennendes Interesse an der Urzeit habe ich durch meinen Sohn bekommen.

Deswegen schaue ich mich in der T-Rexpedition begeistert um. „Ohne Federn sieht der T-Rex deutlich besser aus,“ findet mein Mann.

Was Leon dazu sagt, ob die Riesenechsen Flügel hatten oder nicht? Er möchte später Wissenschafter werden und selbst danach graben.

Er wühlt im virtuellen Sandtisch und schafft zusammen mit einem anderen Jungen eine eigene Dinowelt.

T-Rexpedition Zwolle
Fotografin: Elischeba Wilde

An einem Bildschirm sehen wir Dinos, die von Kindern erstellt wurden.

Man kann Dinos ausmalen, einscannen und dann laufen sie über eine riesige Leinwand. Cool!

eigener Dino erfunden
Fotograf: Pierre Wilde

Leon nimmt ein weißes Blatt und malt seinen „erfundenen Dinosaurier“ – nämlich den Krebsscherendinosaurier.

Der kann laut dem Mini Chef Strahlen bis ins Universum abgeben.

Auf das gemeinsame 3D-Dinofoto – das Gäste kostenlos erstellen können – haben die Kinder wenig Lust. Kann ich verstehen: Drumherum locken so tolle Sachen.

Dinopark für Kinder
Fotografen: Elischeba und Pierre Wilde

Leon läuft zu einem Computer und malt Dinos aus.

Unglaublich, was hier für Dinofans geboten wird.

Pierre und ich lesen uns Infotafeln über Millionen Jahre alte Funde durch. Praktisch, dass es alle Texte auch auf Deutsch und Englisch gibt. Immerhin ist das Publikum international.

Dinosaurierpark in Zwolle
Fotografen: Elischeba und Pierre Wilde

Bei herrlichem Sommerwetter gehen wir in den Außenbereich. Uns erwarten mehr als 100 Dinos aus den Erdzeitaltern Trias, Jura und Kreide.

Ich beobachte Gäste bei der Dino-Schnitzeljagd und ältere Kids im Kletterparcours.

Wir bekommen Hunger und bestellen uns etwas zum Essen. Es gibt nicht nur Snacks, die Kindern schmecken. Ich bekomme ein knackiges Körner-Sandwich mit Salat und Käse.

Emily, Leon und Pierre bestellen sich eine Pizza. Anschließend gibt es ein leckeres Eis.

Indoor-Spielplatz in Zwolle
Fotografin: Elischeba Wilde

Was praktisch ist: Das Restaurant befindet sich zwischen dem Indoor-Spielplatz

und dem großen Sandkasten mit Kletterbereich im Freien. Wenn Eltern länger zum Essen brauchen, können die Kinder in der Nähe toben.

In der Lasergame-Arena werden auch Papas wieder zu kleinen Jungs. Da wird eifrig gekämpft. „Die blauen sind die lieben und die roten die bösen“, erklärt mir der Mini Chef.

Dinosaurier Skelette ausgraben
Fotografin: Elischeba Wilde

Anschließend legen die Kinder begeistert Skelette frei und verwandeln sich in kleine Paläontologen.

Ich finde es super, dass Kettcar fahren im Preis inklusive ist. Allerdings wird darum gebeten, dass man sich mit anderen Familien abwechselt. Damit jedes Kind die Chance hat Gas zu geben.

Kettcar fahren im Preis inbegriffen
Fotografin: Elischeba Wilde

Im Paleolab beobachte ich kleine Forscher, die Gold suchen oder einen eigenen Dino basteln. Eigene Werke mit nach Hause nehmen macht Spaß – es fallen lediglich die Kosten fürs Material an.

Dinos basteln
Fotografin: Elischeba Wilde

Immer wieder kommen wir an tollen Spielplätzen vorbei. Ob Hügel, Flugzeug oder Hubschrauber zum Reinklettern – es gibt viel zu entdecken.

Was mir am besten gefällt? Wie unglaublich echt die riesigen Dinos aussehen. Diese Augen! Wie die Dinos sich bewegen. Hammer!

Super Dinopark Niederlande
Fotografen: Elischeba und Pierre Wilde

Na, vielleicht treffen wir beim nächsten Besuch einen riesigen T-Rex mit Federn.

Wer von euch hat Dinofans zu Hause?

Freu mich auf Feedback und liebe Grüße von Elischeba

Schau dir hier das passende Video auf YouTube an.

ElischebaTV_299_640x360 Dinoland Zwolle

Adresse:

Dinoland Zwolle

Willemsvaart 19

NL-8019 AB Zwolle

Niederlande

Tel. +31 38 468 0260

Website

Offenlegung: Ich wurde als Journalistin in den Park eingeladen – die Gedanken sind meine eigenen (Pressereise/Werbung).

Hier gibt es meinen Artikel vom Dinopark in Niedersachsen.

Folge mir auf Instagram und Facebook, damit wir in Verbindung bleiben.

Wenn du Reisevideos liebst, dann abonniere doch meinen YouTube Kanal ElischebaTV!
 
VG Wort Zähler