WerbungWer hat noch so einen Fototick wie ich? Sogar auf einer Uhr habe ich Bilder von meinen Kindern gedruckt. 😉

Unsere Wonneproppen wachsen so schnell. Momente kommen nicht wieder – ich finde es klasse, sie festzuhalten. Und ihr?

Wer mich kennt, verbindet mich automatisch mit einer Kamera um den Hals.

Heute stelle ich dir persönliche Geschenkideen vor und zeige dir den Ablauf unserer Bestellung.

Screenshot smartphoto
Screenshot aus der smartphoto Website

Einen Fotokalender an der Wand haben viele. Ich finde es toll, auch den Planer auf dem Schreibtisch zu personalisieren.

Mein Planer „Foto-Agenda Deluxe“ sieht mit seinem pinken Hardcover aus wie ein Buch.

Screenshot smartphoto Leon
Screenshot von der smartphoto Website

Ich brauche kein Programm runterzuladen, sondern kann einfach auf „Foto-Agenda Deluxe gestalten“ klicken und loslegen.

Heute mache ich es mir bequem. Ich lasse das Programm per Zufallsprinzip entscheiden welche Bilder auf die jeweilige Seite kommen.

Dann gehe ich Seite für Seite durch und optimiere das ein oder andere. Wenn eins meiner Kids auf dem Bild zum Beispiel nach rechts schaut, dann setze ich das Foto auf die linke Seite. Damit mein Schatz in den Kalender „reinguckt“.

Foto Agenda selber machen
Fotografin: Elischeba Wilde

Die Bearbeitung ist kinderleicht – bei der Bezahlung entscheide ich mich für PayPal.

Als der Kalender wenige Tage später eintrifft, bin ich begeistert. Er muss lediglich noch etwas „griffiger“ werden. Wenn ich eine Seite aufschlage, dann schließt sie sich wieder. Damit die Seite offen auf dem Tisch liegen bleibt, muss ich etwas drauflegen – zum Beispiel meine Armbanduhr.

Kalender 2018
Fotografin: Elischeba Wilde

Ich hoffe, dass sich das mit der Zeit legt. Als ersten Termin trage ich die Einschulung meines Sohns ein. Wow.

Der Mini Chef ist auch auf meinem robusten Schlüsselanhänger verewigt. Ich finde es schade, dass man nur auf der Vorderseite ein Bild draufpacken kann. Beidseitig wäre mir lieber – ich habe doch auch so tolle Fotos von Emily!

Schluesselanhaenger
Fotografin: Elischeba Wilde

Zuckersüß ist das Herzkissen mit abnehmbarem Bezug. Es ist knapp 40 Zentimeter hoch und 45 Zentimeter breit.

Mir gefällt das goldfarbige Herz in der Mitte. Auch hier kann ich Text und Fotos kinderleicht einfügen.

Screenshot Herz
Screenshot von der smartphoto Website

Ich kombiniere es mit einem Fotokissen in Standardgröße. Das Bild in der Mitte kommt super zur Geltung. Lediglich die Fotos drumherum sind sehr klein, so dass du genau hinschauen musst, um sie zu erkennen. Mir gefällt es trotzdem gut. Und euch?

Fotokissen
Fotografin: Elischeba Wilde

Ich finde, dass es die Stimmung hebt, wenn man in der Wohnung Bilder von tollen Momenten hat. Du suchst ein Geschenk für Oma? Ein Kalender mit Bildern der Enkel ist herzerwärmend. Persönliche Präsente zeigen, dass man sich Gedanken gemacht hat. Und außerdem hat die nicht jeder.

Dekokissen
Fotografin: Elischeba Wilde

Wer von euch hat auch viele Fotos an den Wänden oder Kalender? Du möchtest wissen wo ich die Geschenkideen her habe?

Dann stöbere hier auf der Website von smartphoto. Viel Spaß beim Gestalten.

Bis bald und beste Grüße von Elischeba

Offenlegung: Zusammenarbeit mit smartphoto (Werbung)