Kooperation_3Kennst du diese Momente? Du bist zufrieden und möchtest die Zeit anhalten. Sonne, Familienleben und Meeresrauschen.

So geht es uns hier auf Fuerteventura. Wir befinden uns im Süden der beliebten Urlaubsinsel. Direkt am Anfang des 25 Kilometer langen Sandstrandes der Costa Calma.

Auf Fuerteventura kannst du dem kalten Winter den Rücken kehren und malerische Fischerdörfer besuchen.

Endlich Sommerkleidung tragen und dem dicken Rollkragenpullover Tschüss sagen.

Familie mit zwei Kindern
Hotelfotografin des Sport- & Wellnesshotels Barlovento

Für deine Kinder suchst du einen sportlich schicken Look? Gehobene Freizeitkleidung?

Ich zeige dir jeweils für ein Mädchen und einen Jungen ein maritimes Outfit. Entdeckt bei „tausendkind“.

Die Zahl auf Emilys Shirt von „zoolaboo“ stimmt nicht ganz. Sie wird erst am Valentinstag zwei Jahre alt. Ich finde das Langarmshirt mit Streifen trotzdem süß. Perfekt für Mini Matrosen. Könnt ihr auf Wunsch auch in Rosa bestellen.

Geschwister Junge Mädchen
Hotelfotografin des Sport- & Wellnesshotels Barlovento

Dazu trägt die Mini Chefin die Jeans-Shorts SOFT ICE in mint von Eat Ants (Sanetta). Der Stoff ist herrlich weich. Mit dekorativen Fältchen und Hosentaschen.

Der mediterrane Look spiegelt sich in Leons Outfit wieder.

Bruder und Schwester
Hotelfotografin des Sport- & Wellnesshotels Barlovento

Das Langarmshirt in hellgrau melange von „Pepe Jeans“ eignet sich für die frische Brise auf Fuerteventura.

Es ist aus Baumwolle gefertigt und bietet einen hohen Tragekomfort. Vorne seht ihr wilde Wellen, Möwen, einen Leuchtturm und einen Kompass.

Lange Hosen brauchen wir auf Fuerteventura gar nicht. Der Mini Chef trägt die Jeans-Shorts ROCK ON in used denim von „Boboli“.

Die All-Over-Gestaltung mit rockigen Motiven ist ein Hingucker. Der Baumwollstoff fühlt sich gut an.

Jungenmode
Hotelfotografin des Sport- & Wellnesshotels Barlovento

Was passt besser zum mediterranen Look als weiche Segelschuhe? Sie bestehen aus Baumwolle, sind von „natural world“ und eignen sich für gutes Wetter. Das haben wir in Costa Calma.

Hier könnt ihr die Galerie von „tausendkind“ mit mediterraner Mode sehen.

Leider ist das heute unser vorletzter Tag auf der Insel. Schade. Ich möchte hierbleiben. Welche Reisen habt ihr dieses Jahr geplant?

Ich schicke euch sonnige Grüße aus Fuerteventura.

Bis bald.

Elischeba

Offenlegung: Danke an „tausendkind“ für die Kooperation