PressereiseStell dir vor, du läufst mit deinen Kindern durch einen urigen Zauberwald und findest eine Schildkröte. Ganz plötzlich. Einfach so. Wie man bei uns in Deutschland einen Regenwurm oder eine Schnecke entdeckt.

Auf Korfu eben einen Schildkröte. Wenn alle leise und ruhig sind, dann zieht die Schildkröte ihren Kopf aus dem Schneckenhaus und wir dürfen sie bewundern.

Das ist eine von mehreren Szenen meines neuen Videos – über Familienurlaub auf Korfu.

Hier gelangt ihr direkt zum Film. Aufgenommen in der schönen Villa KaliMeera, die im Süden der Urlaubsinsel liegt:

Hier habe ich euch etwas über die schöne Lage und die kulinarischen Highlights erzählt. Heute möchte ich euch von der Kinderfreundlichkeit berichten.

Was wird Familien geboten?

  • Wenn ihr kleine Kinder habt, dann empfehle ich euch eine Unterkunft auf der unteren Etage. Ihr könnt eure Liebsten auf der Terrasse laufen lassen, während ihr ein Buch lest oder euch fürs Dinner zurechtmacht.
  • Rabauken und Prinzessinnen ab drei Jahren dürfen 11 Stunden die Woche in die Kinderbetreuung. Das ist viel mehr als nur Aufpassen. Das ReNatour Team wandert mit den kleinen Entdeckern durch Olivenhaine, sammelt Naturmaterialien oder backt mit einem Solarkocher Kuchen. Im Film seht ihr, wie die Kids aus Abfall coole Boote bauen. Dinge mehrmals zu nutzen und Nachhaltigkeit stehen auf dem Programm.

villakalimeera_kinderbetreuung

  • Babybetten und Hochstühle sind Standard. Doch hier gibt es sogar einen Rausfallschutz fürs Familienbett. Leon schläft seit mehr als einem Jahr alleine im Bett und Emily auf meinem Bauch. Weil die Maus so süß ist.
  • Das Buffet im Rahmen der Halbpension bietet authentische griechische Küche mit regionalen Zutaten. Für kleine Gäste gibt es einfache Kindergerichte. Nicht jeder Vierjährige hat Lust auf eingelegte Weinblätter oder würzigen Rote-Beete-Salat.
  • Kinderkleidung bleibt selten lange sauber. Praktisch, dass Familien für fünf Euro eine ganze Waschmaschine vollstopfen dürfen. Vor allem Eltern von Wickelkindern nutzen dies regelmäßig.
  • Weil die Villa KaliMeera zu 99 Prozent von Familien gebucht wird, finden kleine Gäste rasch Freunde. Es gibt viel Platz zum Toben.

renatour_pressereise

Einige Gäste haben mich gefragt, ob mir das Honigtal oder die Villa KaliMeera besser gefällt. Wie ich euch im Video erzähle, ist der Ausblick aufs Meer in der südlichen Unterkunft unschlagbar.

Für Kleinkinder finde ich das Honigtal trotzdem passender. Weil Eltern stundenlang unter der überdachten Terrasse sitzen können und ihre Kids im Blick haben. In der Hängematte liegen und gleichzeitig den Blick auf den schattigen Sandkasten haben – das ist ein Vorteil im Norden.

spielplatz_mit_kindern

Ihr möchtet zwei Wochen nach Korfu? Wieso nicht beide ReNatour Ziele anschauen? Wie ich hier berichte ist die Taxifahrt originell. Und ihr seht etwas von der schönen Insel!

Bis bald und liebe Grüße von Elischeba

Photo Credits: Elischeba und Pierre Wilde sowie privat

Disclaimer: Danke an ReNatour für die Unterstützung meiner Pressereise – die Gedanken sind wie immer meine eigenen

Adresse:

ReNatour
„Villa KaliMeera“
Marathias
Korfu
Griechenland

Website