PressereiseWahnsinn. Wir sind drei Nächte im südlichen Sauerland unterwegs und stellen fest, dass wir hier auch locker eine Woche bleiben könnten. Mindestens. Es gibt einfach so viel zu entdecken und zu erleben. Vor allem für Familien mit kleinen (oder mittelgroßen) Kindern.

Papa mit Emchen
Fotografin: Elischeba Wilde

Einige Mamis von euch haben mir erzählt, dass sie lieber Filme gucken als Texte zu lesen. Manche von euch haben neben dem Haushalt noch anstrengende Bürojobs und lieben es dann, abends auf der Couch nebenbei ein paar YouTube Videos von mir laufen zu lassen. Mit einer Tüte knuspriger Chips oder – wer es gesünder mag – bei frisch aufgeschnittenen Apfelstückchen.

Gut. Dann fangen wir mal an. Am besten mit meinem persönlichen Lieblingsausflug. Weil der Blick aufs Wasser so entspannend war. Schaut meine Filme jedoch bitte mit Ton an, da ich überall was zu erzählen habe. Mal im Hintergrund und mal direkt in die Kamera.

Hier seht ihr mein inspirierendes Video von unserer sonnigen Schiffsfahrt über den Biggesee:

Den passenden Blogeintrag mit ein paar mehr Infos und der Adresse findet ihr hier.

Ist ja alles schön und gut, aber das Sauerland ist doch für regenreiches Wetter bekannt. Macht nichts. Oder macht nur ein bisschen was. Es gibt nämlich auch tolle Aktivitäten für drinnen.

Mein nächstes Kindervideo wurde im Feuerwehrmuseum in Attendorn gedreht:

Hier gibt es den passenden Erfahrungsbericht mit Adresse.

Ihr möchtet noch eine wetterfeste Alternative haben? Kein Problem. Hier gibt`s mein stimmungsvolles Video über die beliebte Atta Höhle:

Die Ausflüge haben Spaß gemacht und jetzt habt ihr Hunger gekriegt? Vier nette Restaurants – teilweise mit einer gehobenen Küche – stelle ich euch im nächsten Video vor:

Hört sich alles super an, aber wo sollen wir schlafen? Total preisgünstig geht das in der Jugendherberge. Wir haben dort zwar nicht übernachtet, aber die originelle Atmosphäre der Burg Bilstein für ein Familienshooting mit der Fotografin Ewa Wrona genutzt:

Ihr habt gern einen gewissen Komfort? Ihr möchtet ein richtig schönes Hotel mit Spielzimmern, Sauna für Mama und hauseigenem Freibad für die ganze Familie buchen?

Dann schaut euch doch dieses Video über das schicke Hotel Diehlberg am See an:

Bestellt dem Hoteldirektor Herrn Beul dann doch einen lieben Gruß von mir. Der ist echt cool drauf. Wieso? Das seht ihr vor Ort. Oder lest meinen Erfahrungsbericht über das Hotel.

Hier gibt es meine komplette Sauerland Playlist auf YouTube.

Wer von euch hat bereits Urlaub im Sauerland gemacht? Ich freue mich auf Feedback und wünsche euch einen tollen August mit viel Sonne.

Liebe Grüße von Elischeba

Disclaimer: Danke an Sauerland Tourismus und Partner für die Unterstützung meiner Pressereise

Photo Credits: Fotografin: Elischeba Wilde – Models: Emily & Pierre Wilde