• Du, Elischeba, das zweite Kind wird immer ganz anders als das erste. Wenn dein erstes so lieb und pflegeleicht ist, dann „freu“ dich schon mal aufs zweite.
  • Ein Kind ist keins. Zwei sind wie Hundert.
  • Ein Kind kannst du immer abgeben. Aber wer passt schon auf zwei auf?
  • Ich bin froh, ein Einzelkind zu haben. Meine Tochter wird ihre Liebe niemals teilen müssen.
  • Freunde sind wichtiger als Geschwister. Erstere kann man sich nämlich aussuchen. Letztere nicht.
  • Wenn du zwei Kinder hast und dann jemand auf eins davon aufpasst, dann wird das mit einem wie Urlaub sein.
  • Wenn das zweite Kind „nur“ ein Baby ist, dann geht es noch. Aber wenn das mal älter wird, dann hast du zu Hause nur noch Mord und Totschlag.

Glaubt mir, mit solchen „ermunternden“ Worten wirst du zugeschüttet, wenn du mit dem zweiten Kind schwanger bist.

hoeren

Und zugegeben: Ja. An dem ein oder anderem Spruch ist tatsächlich was dran. Und ja: Klar ist das anstrengender mit Zweien.

ABER. ABER. ABER.

Ihr hättet mir sagen sollen, dass ich in dem Moment, in dem ich wieder den Zauber einer Geburt erlebe, sich meine Liebe verdoppeln wird. Da hast du wieder so einen kleinen hilflosen neuen Menschen im Arm, der nicht nur Mama und Papa vollständig macht. Nein – auch das ältere Kind. Familienzugehörigkeit und Familiengefühl bekommen eine ganz neue Bedeutung.

emilygeburt

Ihr hättet mir sagen sollen, dass das ganz besondere Momente sind, wenn das ältere Kind dem Baby über den Kopf streichelt, ein Küsschen gibt und sich total dankbar übers Geschwisterchen freut.

Ihr hättet mir sagen sollen, dass eine Mama mit zwei Kindern automatisch auch eine große Portion Gelassenheit und Coolness kriegt 😉

geschwister

Ihr hättet mir sagen sollen, dass man dankbar dafür ist, wenn man noch einmal das erste Lächeln, das erste „Mama“, den ersten Zahn und das erste Krabbeln erleben darf und dass es ein besonderes Erlebnis ist, diese magischen Momente mit dem großen Kind zu teilen.

Ihr hättet mir sagen sollen, dass man die Babyzeit beim zweiten Kind anders genießt, weil man erstens schon Erfahrung hat und zweitens weiß, wie schnell sie vorbei geht.

spielplatzsauerland

Und stellt euch vor: Manchmal gibt es auch Wunder. Manchmal können auch zwei Kids pflegeleicht sein. Und selbst wenn sie anstrengend sind, dann bist du spätestens dann, wenn sie beide friedlich eingeschlafen sind und du sie da soooo süß liegen siehst, wieder ganz happy dafür, dass du auch ein zweites Kind hast 😉

Einfach keine Perfektion erwarten und alles wird halb so wild.

Bis zum nächsten Mal und liebe Grüße von Elischeba

Streit im Urlaub? Tipps für einen „friedlichen“ Trip gibt es HIER auf meinem Reiseblog 

 

Teile diesen Beitrag