Pressereise„Leon, du kannst für zwei Stunden im Kinderclub bleiben – allerdings spricht hier niemand Deutsch. Weder die anderen Kinder noch die Betreuer. Ist das in Ordnung?“

Der Mini Chef hat trotzdem eine Menge Spaß. Und tobt begeistert mit anderen kleinen Gästen.

Weil Kinder untereinander ihre eigene Sprache sprechen und einfach schnell Anschluss finden.

Das wäre gar kein Problem gewesen, dass die anderen kein Deutsch sprechen, erzählt uns Leon etwas später. Allerdings wäre das im Kindergarten zu Hause einfacher und schöner, wenn er sich auch unterhalten kann. Aber cool sei der Kinderclub trotzdem. Immerhin hätten die da tolles Spielzeug.

kidsclubleonmac

Wir befinden uns im weitläufigen Cap Estérel Village Club von Pierre & Vacances, einem Familienresort an der Côte d’Azur, welches eine Menge Aktivitätsmöglichkeiten bietet. 

Dass wir momentan die einzigen deutschen Gäste zu sein scheinen, finde ich reizvoll. Immerhin befinden wir uns in Frankreich – so viel Französisch um uns herum ist eben authentisch.

Betreuung wird hier bereits für Babys ab drei Monaten angeboten. In Frankreich ist es generell üblich, die Kleinen schon sehr früh in die crèche (eine Art Kita auf Französisch) zu geben – die Unterstützung vom Staat wird von Parisern, mit denen ich hier ins Gespräch komme, sehr gelobt.

babyclubblog

Urlaub komplett ohne Kinder ist meist nur halb so schön – die Option der stundenweisen Betreuung finde ich praktisch. Kids können mal etwas für sich spielen und Eltern auch mal wieder richtig Paar sein.

Wir gehen mit Emily zusammen in den Babyclub und schauen einfach mal, wie eine zweistündige Betreuung klappen könnte.

emchenundelischeba6

Rasch beobachte ich, dass das zutrifft, was ich kürzlich in einer Elternzeitschrift gelesen habe. Emily ist mit ihren acht Monaten in einem Alter, wo sie versteht, dass Mama weg ist, aber zu jung ist, um begreifen, dass Mama auch wiederkommt.

leonschwimmbad6

Mit dem dreieinhalbjährigen Leon können wir allerdings über alles reden. Auch darüber, dass wir hier in einem anderen Land sind wo eine andere Sprache gesprochen wird und dass wir bald wiederkommen. Deswegen geben wir nur ihn in die Betreuung.

Vom Alter her würde er besser zum Kinderclub für kleine Gäste ab drei Jahren passen. Jedoch entdeckt der Mini Chef in dem Club für Babys und Kleinkinder unter drei Jahre eine Autobahn, ein Hüpfkissen und tolle Puzzles, so dass er gleich dableiben möchte. Ist gar kein Problem – das Personal ist sehr flexibel.

hüpfburg

Außer Mittwochs können wir den Kinderclub für Leon zwischen 10.00 bis 12.00 Uhr morgens und / oder von 15:00 bis 18:00 Uhr buchen.

Es gibt außerdem noch einen Club für Kids ab sechs Jahren und coole Bereiche für Jugendliche. Die Untersuchungshefte und Impfpässe unserer Kids haben wir mit dabei.

spielplatzleonmamablog

Begeistert sind wir auch vom kunterbunten Spielplatz, der uns Großen einen herrlichen Ausblick auf die malerische Küste bietet und den Kleinen vielseitige Möglichkeiten zum Klettern, Toben und Rutschen.

kinderparkfrankreich

Wir lieben auch den Mini Zug, der Gäste zum Beispiel zum Kiesstrand von Agay oder zun Wochenmarkt bringt.

Die meisten Gäste wählen Appartements mit Selbstverpflegung und nutzen die zahlreichen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten des Resorts.

zug6

Wir haben Halbpension gebucht – das Frühstück bietet zwar eher wenig gesunde und frische Kost, dafür aber reichlich von dem, was Kinder – und auch viele Erwachsene – lieben. Besonders Schokoladencroissants und süßes Gebäck sind sehr beliebt. Das Frühstück ist den Franzosen meist nicht so wichtig wie uns Deutschen – dafür wird abends sehr gern in mehreren Gängen aufgetischt.

frühstückfrankreich600

Und was die unterschiedlichen Sprachen betrifft, da stellen wir fest, dass Kids schnell lernen. Leon antwortet dem Kellner nun schon automatisch mit einem „Merci“, wenn er seinen Apfelsaft serviert bekommt und verlässt das Restaurant mit einem „Au Revoir“.

pierremitbeidenkids

Euch ein großes „Merci“ fürs Lesen  – heute haben wir genau wie gestern viel Regen und sind mollig warm eingepackt. In Deutschland kann das Wetter momentan nur besser sein 😉 oder? Falls ja: schickt mal was Sonne rüber!

Hier habe ich euch gestern auf dem Reiseblog ausgiebig von der Anlage berichtet und passende Fotos gepostet.

Bis bald wieder und beste Grüße aus Südfrankreich von Elischeba

Adresse:

Resort Cap Estérel

83530 Agay

Frankreich

Tel. Rezeption: +33 494 82 50 00

Website des Resort Cap Estérel

Photo Credits: Elischeba und Pierre Wilde

Disclaimer: Danke für die Pressereise – die Gedanken sind wie immer meine eigenen