Dass ich vor Zwillingseltern Respekt habe, ist ja nichts Neues für euch. Immerhin habe ich während der ersten Tage meiner Schwangerschaft ein bisschen Schiss davor gehabt, dass zwei Babys in meinem Bauch wachsen und euch hier davon berichtet.

Doppelte Freude. Aber auch doppelte Arbeit. Kürzlich habe ich Zwillingseltern kennengelernt, welche das nicht nur super meistern, sondern nebenbei noch ein cooles Modellabel für Zwillinge gegründet haben.

Also stelle ich euch Živile und Joachim Brüske aus Berlin einfach mal vor.

onlineshop-fuer-zwillinge_600x486

Elischeba: Da sitzt ihr beim Frauenarzt und erfahrt, dass ihr Zwillinge bekommt. Was waren eure ersten Gedanken?

Živile und Joachim: Das war vielleicht eine Überraschung, als wir die Nachricht von der Schwangerschaft mit Zwillingen erhalten haben! Damit hatten wir überhaupt nicht gerechnet. Unsere erste Reaktion: Ist das überhaupt zu schaffen? Wird es alles gut gehen?

Elischeba: Welche Bedenken und Sorgen haben euch dann in den Wochen der Schwangerschaft begleitet?

Živile: Sind unsere Babys gesund? Werden wir gute Eltern sein? Diese Fragen gehören höchstwahrscheinlich zu jeder Schwangerschaft.

Das Risiko einer Frühgeburt und das Risiko, Bettruhe einhalten zu müssen, waren es, die mir die meisten Sorgen bereitet haben. Denn jede Schwangerschaft, in der mehr als ein Kind erwartet wird, wird bekanntlich als Risikoschwangerschaft eingestuft.

Bildschirmfoto 2015-01-26 um 16.59.43

Da die Schwangerschaft aber sehr schön war, konnten wir die erwartungsvolle Zeit in vollen Zügen genießen. In der 38. Schwangerschaftswoche kamen unsere Zwillingsbabys zur Welt.

Elischeba: Wie habt ihr die ersten Wochen mit zwei Babys empfunden? 

Živile und Joachim: In der ersten Zeit haben wir nur gedacht: wie toll, das klappt doch irgendwie! Man hat aber doch eher nur „funktioniert“ als genossen.

Der Alltag in der ersten Zeit bestand nur noch aus Wickeln, Füttern und Stillen. Das Schwierigste war, dass ein Zwilling gar nicht von Mamas Seite weichen wollte. Am liebsten hing er die ganze Zeit wie ein Känguru-Baby in der Babytrage. Sogar das Sitzen im Kinderwagen ist ihm schwer gefallen. Und dann auch noch das Aufstehen nachts! Erst im Alter von drei Jahren haben unsere Zwei nachts durchgeschlafen.

Mit der Zeit wurde der Alltag leichter. Es ist wunderschön, das Miteinander der beiden zu beobachten. Sie spielen, kuscheln zusammen und das Wichtigste, sie haben ständig jemanden in der Nähe, dem sie vertrauen können.

Elischeba: WOW! Welche Marktlücke ist euch denn dann beim Einkaufen von Baby- und Kinderkleidung aufgefallen?

Živile und Joachim: Die Schwierigkeiten, die besonders Zwillingseltern beim Einkauf für Ihre lieben Kleinen begegnen, kennen wir aus eigener Erfahrung ganz genau.

Seit der Geburt unserer Zwillinge hatten wir den Wunsch, sie verschieden zu kleiden, wollten aber dennoch zeigen, dass die beiden zusammengehören.

Ob in Stil, Schnitt oder Farbe – die Kleidung sollte sich ergänzen. Ständig waren wir auf der Suche nach kreativ gestalteter, zueinander passender Kleidung.

Mit zwei kleinen Kindern beim Kinderausstatter nach besonderen Stücken zu suchen, war meistens ein anstrengendes, zeitraubendes und oftmals erfolgloses Unterfangen. So kamen wir meistens nur mit einer Mütze, einem Hemd oder einer Hose nach Hause, weil die zweite nicht in einer anderen Farbe, Muster oder derselben Größe zu bekommen war.

zwillingsshhop-liebzwei Kopie

Elischeba: Wie kam es dazu, dass ihr daraufhin das Modellabel Liebzwei.de gegründet habt?

Živile und Joachim: Die Suche nach den Zwillingsshops im Internet war erfolglos: das Angebot an den schönen Zwillingsartikeln online war kaum vorhanden. Auf der vergeblichen Suche nach zueinander passenden, aber nicht identischen Sachen für unsere eigenen Zwillinge fassten wir den Entschluss, der Not ein Ende zu bereiten.

So haben wir den Onlineshop http://www.liebzwei.de speziell für Zwillinge gegründet. Im November 2011 hat das Team von Lieb Zwei ein besonderes Konzept umgesetzt und damals den ersten Zwillingsshop seiner Art in Deutschland gestartet.

Bildschirmfoto 2015-01-26 um 16.59.19

Ende 2013 haben wir unser eigenes deutschlandweit erstes Zwillingsmode-Label LIEBZWEI ins Leben gerufen und unsere erste Kollektion für Zwillingskinder vorgestellt.

Seitdem entwerfen wir die hochwertigen Kleidungsduos speziell für Zwillinge von null bis sechs Jahren. Sie erzählen eigenständige kleine Geschichten, die sich über zwei Kleidungsstücke erstrecken. Stehen die Kinder nebeneinander, ergibt sich das ganze Bild.

So kommen gleichzeitig die Zusammengehörigkeit und die jeweilige Einzigartigkeit der Zwillinge zum Ausdruck. In jedem der liebevollen, in Handarbeit applizierten Motive steckt die Botschaft: So eng verbunden Zwillingskinder sein mögen – sie sind auch verschieden! Daher auch das Motto des Labels: „Lieb Zwei, die einzigartig sind“.

Elischeba: Klasse. Welch schöne Botschaft das ist. Und richtig süße Outfitis. Was gibt es bei euch sonst noch außer Mode?

Živile und Joachim: Wir sind selbstverständlich nicht nur für Eltern, sondern auch für Großeltern, Verwandte und Freunde da – alle, die ihre Liebsten beschenken möchten.

Bei uns findet ihr ganz persönliche Geschenke mit Namen der Kinder und außergewöhnliche Geschenkideen für jeden Anlass: Geburt, Taufe, Kindergeburtstag, Weihnachten, Ostern oder Einschulung.

Regelmäßig sind wir auf größeren und kleineren Messen unterwegs und informieren uns über die Newcomer und aktuellsten Trends. Die Suche nach den kreativen, individuellen Produkten, die nicht jeder hat, macht uns besonders großen Spaß.

elefantenzwillinge

Elischeba: Welche eurer Produkte sind bei euren Kunden besonders beliebt?

Živile und Joachim: Im Bereich Baby- und Kinderkleidung gehören die Zwillings-Designs von LIEBZWEI zu unseren absoluten Bestsellern. Aber auch die Baby- und Kindermode aus Bio-Baumwolle von Pigeon Organics oder Frugi ist sehr beliebt. Im Bereich Kindergeschenke verkaufen sich besonders gut die personalisierten Geschenke.

Elischeba: Super. Habt ihr auch noch ein paar praktische Tipps aus eurem Leben, die den Alltag mit Zwillingen leichter machen? 

Živile und Joachim: Zwei Energiebündelchen zu Hause großzuziehen, ist nicht einfach. Denn zwei kleinen Babys ständig gerecht zu werden, ist nicht immer möglich. Gelassenheit und Geduld sind hier unentbehrlich. Ansonsten hat man ständig ein schlechtes Gewissen, das zweite Kind vernachlässigt zu haben.

Aber auch gute Organisation (feste Essenszeiten, Bettgehzeiten und andere feste Rituale) kann den Alltag vereinfachen. Erfahrungsaustausch zwischen Zwillingsmüttern hilft enorm, die erste Zeit zu meistern.

Keine Angst vor Zwillingen! Wie Ihr seht, sind sie nicht nur anstrengend oder wahnsinnig süß, sie können auch sehr inspirierend sein 🙂

Mit unserem Herzensprojekt „liebzwei.de“ haben wir uns einen Lebenstraum erfüllt: Jene Baby- und Kinderkleidung, die wir selbst vergeblich suchten – phantasievolle Sets mit lustigem Design, frohen Farben und aus gesunden Baumwollstoffen befinden sich jetzt in unserem eigenen Onlineshop für Zwillinge https://www.liebzwei.de.

ELISCHEBA: DANKE FÜR DAS TOLLE INTERVIEW und weiterhin viel Freude mit euren kleinen Energiebündelchen …

Photo Credits: die Bildrechte liegen beim Shop https://www.liebzwei.de und wurden mir für dieses Interview zur Verfügung gestellt