Och wie süß ist das denn? Normalerweise bekommen die Eltern – beziehungsweise die erwachsenen Gäste – einen Willkommensgruß ins Hotelzimmer gelegt. Wer denkt denn schon an die Kinder?

Ups, da fällt mir ein, dass Leons erste – persönlich an ihn gerichtete Post – eigentlich doch super rasch kam.

Da konnten nicht mal die Grußkarten von Freunden an Schnelligkeit mithalten. Seine erste Post kam nämlich vom Finanzamt. Inklusive Steuernummer. Zwei Tage nach der Entbindung lag sie im Briefkasten. Deutsche Bürokratie eben.

Aber heute sind wir nicht in Deutschland. Wir befinden uns in den Niederlanden.

Leon hat wieder Post. Handgeschrieben. Mit Liebe gemacht.

postausdenniederlanden

Die Inhaber Marcel & Marlies Vlek-Wijnbergen vom Romantik Hotel Landgoed de Holtweijde in Lattrop haben auf meinem Blog gelesen, dass wir den Wonneproppen beim letzten Aufenthalt zu Zweit total vermisst haben.

Deswegen schreiben sie ihm, dass sie das richtig klasse finden, dass er diesmal wieder dabei ist und dass sie ihm eine schöne Zeit wünschen. Goldig!

leonabendessen

Unsere Euphorie über diese tolle Kinderfreundlichkeit wird jedoch eine halbe Stunde später beim Dinner kurzzeitig gebremst.

Au Weia. Da steht ein wunderschönes Klavier am Eingang, das kleine Patschehände förmlich anzieht. Und auf der anderen Seite sitzen da Gäste mit Anzug, Krawatte und Kostümen vor dem Kamin.

Streng schauen sie, als der Mini Chef mit entschlossenem Blick zum Ziel rennt. Als der Kleine eher beim Klavier ankommt als sein Papa und es schafft, zweimal mit seiner eigenen Melodie seinen Anteil zum gehobenen Ambiente beisteuert, sinken die Mundwinkel der Anwesenden noch etwas tiefer.

Später rennt der Kleine zu einem älteren Herrn im Smoking, der gerade Zeitung liest. Freudig erzählt ihm unser Mini Chef wo seine Mama und sein Papa sitzen. Der Gast ignoriert Leon.

Also holen wir den kleinen Mann recht rasch wieder weg. Manche Urlauber kommen mir hier ein wenig streng vor – als Eltern muss man eben akzeptieren, dass einige kinderlose Paare einfach nur komplette Ruhe haben möchten.

abendessenlattrop

Trotzdem stressen mich solche Situationen immer ein bisschen. Und wenn die Mama angespannt ist, dann ist es der Sohnemann noch eher.

Das freundliche Personal bringt Malsachen. Geht eine Weile gut. Was du als Eltern ganz schnell lernst: Immer die Sachen mit in den Koffer packen, womit sich der Nachwuchs schön ausgiebig beschäftigen kann.

Und momentan sind das Puzzle für Kids ab drei Jahren aufwärts. Unser zweieinhalb jähriger Mini Chef unterstreicht das immer mit Nachdruck.

Bitteschön nur Puzzle für die Großen kaufen. Alles andere sei doch langweilig. Und ja – er kann tatsächlich mehr als eine Stunde am Stück einfach nur puzzeln. Schneller, geduldiger und besser als Mama und Papa.

puzzlemachen

Also können Mama und Papa essen während Söhnchen puzzelt. Die Kellner freuen sich. Sie mögen den kleinen Leon, möchten aber andererseits auch, dass sich alle Gäste wohl fühlen.

Kurz vor dem Dessert kommt Inhaber Marcel Vlek-Wijnbergen an unseren Tisch, der sich jeden Abend bei allen Gästen kurz nach deren Wohlbefinden erkundet.

Er hätte ja wahnsinnig gern noch mehr Kinder im Haus. Dann unterhalten wir uns über das Spielzimmer, welches sich momentan direkt über dem Restaurant unter dem Dach befindet. Bis jetzt noch als vorübergehende Lösung im Tagungstraum – langfristig aber mit einem festem Platz.

leonmitseinempapa

Es wird nach und nach alles noch schöner und kindgerechter werden. Neu für uns: Man kann hier sogar eine Betreuung mitbuchen, die auf Wunsch mit den Kindern während des Essens ins Spielzimmer geht.

Praktisch finde ich es zum Beispiel, mit kleinen Kids Gang Nummer Eins zusammen einzunehmen, sie noch einen Nachtisch genießen zu lassen und den Nachwuchs dann woanders toben zu lassen.

wegreceptie

Nachdem wir uns kurz über den Segen von Kindern unterhalten, grinst der freundliche Holländer und berichtet, dass er vier Töchter hat und dass man da als Vater immer pleite wäre. Wir lachen alle und ich antworte ihm, dass wir Anfang Februar 2015 auch ein Mädchen erwarten.

Hey, dann sollten wir doch im Sommer noch mal wieder kommen und das Baby mitbringen. Im Gegenzug zu einigen Gästen hier scheint er keine Angst vor einem schreienden Säugling zu haben.

Was man hier sonst noch mit Kids unternehmen kann? Ich habe in einem Romantik Hotel noch nie so viele Kinderfahrräder und Drahtesel mit Kindersitz gesehen. Solche Touren als Familie sind klasse – die flache und weite Landschaft hier im Nachbarland eignet sich perfekt.

fahrradlattrop

Außerdem gibt es einen kleinen Spielplatz vor dem Haus – er könnte nach meinem Geschmack ruhig noch ein wenig ausgebaut werden – Platz genug ist vorhanden.

Ein Bademantel mit Badeschlappen für unseren kleinen Mann auf dem Hotelbett sagen uns eindeutig: Leon ist auch im Hallenbad herzlich willkommen.

spielplatzlapptrop

Hey wie cool – er ist dort auch nicht das einzige Kind. Ein vierjähriger Niederländer vergnügt sich ebenfalls mit seinen Eltern im Becken – hier ist genug Platz für schwimmende Sportler und kleine Entdecker gleichermaßen.

Und am zweiten Abend legen wir Leon die Puzzle sofort auf den Tisch und können herrlich erholsam die Köstlichkeiten des Hauses genießen.

schwangerschaftelischeba2014

Wem ich das Hotel empfehlen würde? Eltern, die Komfort und Wellness lieben. Die im Urlaub eine gehobene und raffinierte Küche mit tollem Service einer Ferienwohnung mit Selbstverpflegung vorziehen.

Aber was gab es denn überhaupt zum Dinner und was macht das hauseigene Restaurant zu etwas Besonderem?

Hier könnt ihr meinen Erfahrungsbericht vom Dreigangmenü lesen. Außerdem erzähle ich dir auf meinem Reiseblog wo das Hotel genau liegt.

Welche Highlights werden speziell für werdende Mütter geboten?

Hier erzähle ich dir von meiner Massage speziell für Schwangere

In wenigen Tagen wird auch mein Video vom Kurztrip fertig sein – ihr könnt euch den Film dann auf meinem YouTube Kanal ElischebaTV anschauen.

Also bis bald wieder und winterliche Grüße von Elischeba

Photo Credits: Fotografen Elischeba und Pierre Wilde – Models Elischeba, Leon und Pierre Wilde

Oberstes Foto: Die Bildrechte liegen beim Romantik Hotel Landgoed de Holtweijde in Lattrop (Karte für Leon)

Disclaimer: Danke an das Hotel für Kost und Logis (Pressereise)