Welche Schuhe trägt eine Mama auf dem Spielplatz? Ich bin ja totaler Fan von Sneakers. Damit kannst du schön durch den Sand latschen und sie liegen 2014 absolut im Trend.

Richtig klasse finde ich, dass Sneakers heutzutage auch schick gehen. Denn es gibt sie glänzend, mit raffinierten Applikationen, in Metallic-Optik und vor allem in sämtlichen Farbvarianten.

blaurot
Fotografin: Elischeba Wilde

Meine letzte Errungenschaft aus den aktuellen Kollektionen war von der Firma D.You – hatte sogar ein bisschen Glück dabei. Von 79 Euro auf 49 Euro reduziert. Im Rahmen meiner Tour durch Norddeutschland hatte ich sie mit und hab sie immer wieder neu kombiniert. Ihr kennt das ja – Windeln und Kinderklamotten nehmen genug Platz im Auto weg. Vom Buggy ganz zu schweigen.

Oben auf dem Foto könnt ihr sehen, wie ich meine Sneaker für den Hamburger Zoo zu einem Rock getragen habe.

laufen am Strand von Cuxhaven
Fotograf: Pierre Wilde

Zwei Tage später – in Cuxhaven – habe ich die gleichen Schuhe zur weißen Hose und zum blauen Pulli von Armedangels kombiniert (Label für faire Mode).

Für den kleinen Leon mag ich Schuhe, die modisch sind, herrlich bequem, weiches Leder haben und rasch anzuziehen sind. Die Alltagstauglichkeit zeigt sich dann häufig erst nachher bei der Schlammschlacht. Matschen finden Kids bekanntlich herrlich.

mymen2013
Fotografin: Elischeba Wilde

Eine Menge günstiger Schuhe und eine attraktive Auswahl gibt es zum Beispiel bei Mirapodo. Schaut doch mal vorbei! Die haben auch tolle Sneaker.

Mein Schatz Pierre bevorzugt übrigens High Heels an meinen Beinen. Männer eben. Aber nicht auf dem Spielplatz. Da sollen Schuhe doch jeden Spaß mit machen und am Besten kaum zu spüren sein.

rutschen
Fotograf: Christian Grimmelt

Einen schönen Frühling, viel Freude beim Toben mit dem Nachwuchs und bis zum nächsten Mal.

Liebe Grüße von Elischeba

Disclaimer: Mein Artikel ist in Kooperation mit der Firma Mirapodo entstanden

P.S. das unterste Foto wurde von Christian Grimmelt erstellt – Danke vielmals