Stell dir vor, du trittst mit deinen Liebsten in einem komfortablen Ferienhaus ein und dort gibt es bereits liebevoll gestaltete Kinderzimmer mit tollen Spielsachen. Yea – so was gibt´s tatsächlich. Bei den Landal Parks. Wir erlebten ein tolles Wochenende im Hof van Saksen – bevor mein Hauptfilm auf meinem Kanal ElischebaTV online geht, habe ich für euch bereits einen kleinen Trailer als Vorgeschmack:

Auf meinem Reiseblog habe ich euch ja schon ein bisschen von diesem stilvollen Ferienpark berichtet. Wir hatten richtig Glück mit dem Wetter – es war zwar meist bewölkt, aber doch recht mild und wenn die Sonne raus kam, dann bekam die Anlage am See gleich einen mediterranen Touch.

hvslandal

Das Besondere am Park: Bei Regenwetter habt ihr keine quengelnden Kinder – auch ihr braucht keine schlechte Laune zu haben. Für Mama und Papa gibt`s `ne herrliche und luxuriöse Wellnessanlage und für die Kleinen Spaß pur: Ein riesiges Schwimmparadies mit einer 107 Meter langen Wildwasserbahn. Für die Kleinsten Baby- und Kinderbecken – angenehm warm temperiert. Ältere Kids habe ich mit coolen Unterwasser-Scootern beobachtet, auf kunterbunten Luftmatratzen und mit Spielbällen.

hallenbad

Vergnügtes Kreischen von Groß und Klein gibt es im über 1.000 Quadratmeter großem Indoor-Spielparadies Harrewar. Da musste ich doch auch gleich mal hochklettern und habe aus der Vogelperspektive gleich ein paar Bilder geschossen.

Schmunzeln musste ich, als ich gesehen habe, wie sämtliche Omas und Opas wie kleine Kinder am Toben waren. Im Bällebecken versinken, Fußball spielen und mit den Zwergen rutschen. Langeweile kommt da nicht auf.

Super gemacht: Ruhebedürftige Eltern konnten gleich daneben – natürlich mit perfektem Blick auf ihre Sprösslinge – einen Cafe trinken oder snacken. Was wir in den Niederlanden immer wieder gesehen haben: Restaurants mit integriertem Sandkasten und Spielplatz. Bitte auch in Deutschland mehr davon! Wir werden Stammgäste 😉 

baelle

Wer das gesamte Angebot mit vielseitigen Restaurants, Sauna und Massage voll auskostet, der kann eine Menge Geld im Hof van Saksen lassen. Ist uns auch so ergangen – war halt alles so schön. Aber es geht auch in einer günstigen Variante: Schwimmbad und Indoor-Paradies gehören zu den für Gästen kostenlosen Angeboten. Die Küche ist groß genug um drei, vier Tage selbst zu kochen und dann eben nur einmal als Highlight auszugehen und das Ganze dann richtig zu genießen.

Eins ist sicher: Spaß wird jeder haben. Und ein verlängertes Wochenende zwischendurch kann das Warten auf den nächsten Sommerurlaub angenehm verkürzen.

Wo und wie habt ihr die letzte Zeit Urlaub gemacht?

Genießt den heutigen Spätsommertag mit angenehmen 20 Grad und habt weiterhin eine schöne Zeit mit euren Liebsten.

Eure Elischeba

Disclaimer: Danke an den Hof van Saksen für die Logis