Hochschwanger zu Besuch bei Nachbarn war ich von deren Hochstuhl begeistert. Den bräuchten unsere Freunde eh nicht mehr und könnten ihn mir verkaufen. Super. Ihre Kids seien ja schon groß. Klasse fand ich den. Aus Holz. Mit weichem Stoff. Klasse fand ich diesen auch noch, als mein Söhnchen ein halbes Jahr alt gewesen ist. Brav hat er drin gesessen und ließ sich mit Püriertem und Breichen füttern.

hochstuhl

Worauf es bei einem Hochstuhl aber wirklich ankommt, das schnallt Frau erst, wenn der Knirps ein bisschen älter ist als ein halbes Jahr. Erfahrene Mamis mit bereits „großen Kids“ werden jetzt schmunzeln. Es ist doch überall gleich.

Sobald die Kleinen mit den Fingern essen können oder erste Versuche mit Gabel und Löffel wagen, landen Butter, Öl, Fette und sonstige Schmierereien in sämtlichen Ritzen und Vertiefungen des Hochstuhls, die du vorher gar nicht gesehen hast.

Aber das ist noch lang nicht alles. Dein Kleinkind hat keinen Bock mehr, brav zu sitzen und wird die reinste Klettertour veranstalten.

samuel

Du bist stolz auf die Sportlichkeit und verzweifelt zugleich. Und dann ist es dir plötzlich völlig egal, ob der Hochstuhl zur Wohnzimmergarderobe passt. Du willst nur noch eins: Einen Hochstuhl der praktisch ist. Und der den Anforderungen der quirligen Wonneproppen gewachsen ist.

nuna

Wäre meine Wunschfarbe CITRUS lieferbar gewesen, so würde ich sagen, dass mein neuer Hochstuhl von Nuna, der ZAAZ™, auch noch schöner ist, als sein Vorläufer. Nun ja. Als er neu war. Jetzt sieht mein vorheriger Hochstuhl ziemlich peinlich aus. Bringt mich in Erklärungsnot, wenn Gäste drauf gucken. Einmal versehentlich über Nacht auf dem Balkon stehen gelassen und dadurch überall aufgeweicht. Eben der Nachteil von Holz.

Da ich nach dem Essen häufig meinem Zwerg hinterherrennen musste, konnte ich nicht immer sofort mit der 15-minütigen Komplett-Säuberung des Stuhls beginnen. Also haben sich diverse Fette und Säuren von oben bis unten in den Stuhl eingefressen. Bisschen eklig alles.

gurt

Beim neuen Hochstuhl perlt Schmutz förmlich ab – er ist blitzschnell zu reinigen – der Traum einer jeden Mutter.

Festschnallen ist Leon nicht gewohnt – ich lege die Gurte meines neuen Nuna Hochstuhls auch nur unten herum an – oben krieg ich das noch nicht hin. Liegt aber eher an meinen zwei linken Händen – im Vorführungsfilm auf Nuna`s Website sieht das ziemlich easy aus und geht absolut schnell.

Den Unterkörper festzuschnallen reicht uns, wenn ich im gleichen Raum bin. Sich da loszueisen dauert nämlich so lange, dass es die Mama mitkriegt.

praxistest

Zu guter Letzt die Frage vom Beginn – worauf kommt es bei einem Hochstuhl an? Super leicht zu säubern. Möglichkeit zum Festschnallen.

Die Vorteile meines neuen Nuna Kindersitzes: man kann die Höhe verstellen, hat absolute Sicherheit, komfortable Schaumpolsterkissen, die Möglichkeit, den Tisch abzunehmen, ein Design, das Krümel überlistet und eine zeitlose Optik.

Die (sehr kleinen) Nachteile: Wenn man den Hochstuhl häufiger mal vom Balkon aus in die Wohnung trägt und umgekehrt, dann wünscht man sich ein leichteres Gesamtgewicht. Dort wo die Gurte Im Sitzbereich beginnen, ist ein „kleines Loch“, in das uns ständig Essen rein fällt und schwer wieder raus gelangt.

Sonst super! Ich würde ihn anderen Mamas weiterempfehlen und den Tipp geben, früh genug zu bestellen, wenn ihr wie ich einen Wunschfarbe habt. Ich finde es nämlich jedes Mal ein bisschen schade, dass er nicht hellgrün ist – aber es sollte ja schnell gehen. Denn aufgrund der Nachteile meines ersten Hochstuhls hatte ich ein bisschen Zeitnot.

Herzliche Grüße von Elischeba

Disclaimer: Danke für das Muster