Waaaaaaaa. Drei Zimmer weiter muss man meinen Freudenschrei noch gehört haben. Und dann noch mal. Am 17. Mai 2013 waren wir gerade im schönen Fini Resort in Badenweiler und dann das: Leon fängt an zu laufen.

Freihändig. Mitten im Raum. Strahlend. Unerwartet. Überwältigend. Abends im Hotelzimmer. Ganz stolz auf den Papa zu. Mit 11 Monaten. Vier Tage vor seinem ersten Geburtstag.

kellnerin

Alle Mamas wissen, wie sich das anfühlt, wenn der Wonneproppen das erste Mal losläuft. Und sie werden es nie vergessen. Niemals. Die ersten Schritte sind das ganze Leben lang präsent. Denn jede Mutter, die mir freudig berichtet hat, wie das ist, hatte auch gleich alle Details parat. Wo das war. Welche Jahreszeit. Wie alt der Zwerg war.

kleinesdreamteam

Wenn ein Baby oder Kleinkind anfängt zu laufen, dann sind das meistens erstmal ein paar Schritte. Dann lässt sich der Zwerg häufig hinfallen, um danach sofort wieder aufzustehen. In unserem Studio Kaiser hatten wir einen weichen Teppich – zu Hause harte Fliesen. Also hatte unser Männchen im Urlaub bessere Vorraussetzungen für einen sanften Start in die Welt des Laufens.

kidsfun

Den ganzen Tag war Leon schon besonders aufgeweckt. Denn am Freitag sind Freunde angereist, die einen ganz tollen viereinhalbjährigen Sohn haben. Ich mag den Kleinen. Er spricht mich immer so deutlich mit Elischeba an und verwickelt mich in interessante Gespräche – traut man so einem Zwerg gar nicht zu.

Lesen kann er auch schon. Und Leon und er verstehen sich prächtig. Vielleicht wurde mein Söhnchen durch den Sohn der Freunde noch ein bisschen dazu animiert, mit dem Laufen loszulegen.

samuel

Wie auch immer – es war die reinste Freude, den beiden zuzugucken. Herrlich!

Nachdem unsere Freunde abgereist sind, hat Leon abends mit dem Nachbartisch Kontakt aufgenommen. Neue Kontakte und plötzlich waren drei Kids in einer kleinen Ecke total vertraut miteinander und haben brüderlich ihr Spielzeug geteilt. Richtig süß.

Das Fini Resort ist kein typisches Kinderhotel, aber trotzdem habe ich dort auch andere Familien getroffen. Deren Nachwuchs war unter acht Jahre jung. Ich empfehle Eltern ein bisschen Spielzeug mitzunehmen. Bei schönem Wetter kann man tolle Ausflüge machen und bei Regen mit den Kleinen im Pool der Vespasian Therme plantschen.

vespasian

Am 21. Mai 2013 hatte Leon dann seinen ersten Geburtstag. Und ist prompt acht Schritte freihändig von der einen Stelle des Hotelzimmers zur nächsten gelaufen.

Und Mamas begeisterter Freudenschrei erklang bis zur Rezeption. Feuchte Augen und Herzklopfen. Bekannte grinsten ziemlich breit bei der begeisterten Berichterstattung. Pass auf, Elischeba. Jetzt wird`s nochmal anstrengender. Mag sein. Aber auch noch schöner. Noch spannender. Und noch unberechenbarer.

Alles Liebe von Elischeba