Die Bildzeitung schreibt über meine Schwangerschaft: 
Bildzeitung_Schwangerschaft 

Die „schönste Ehefrau“ ist schwanger

Gescher – Schützend legt Ehemann Pierre (44) die Hände auf den Bauch seiner Frau. Sie zeigt stolz ein Ultraschallbild.
Elischeba Wilde (35) war Deutschlands schönste Ehefrau (Mrs. Germany 2008 und 2009). Jetzt lüftet die blonde Schönheitskönigin (Traummaße 89-62-93) in BILD ihr größtes Geheimnis: „Ich bin im vierten Monat schwanger!“

Eigentlich wollten sich die beiden (1998 in Las Vegas geheiratet) mit der Familienplanung noch etwas Zeit lassen.
Elischeba: „Im ersten Moment war ich total geschockt.“ Doch jetzt ist die Freude riesengroß.
Pierre: „Wir sind beide überglücklich, können es kaum noch erwarten.“

Ist denn schon klar, was es wird? Die Blondine mit den Endlos-Beinen (114 cm lang) zu BILD: „Noch nicht. Wir beide wünschen uns einen Jungen.“ Errechneter Geburtstermin: zwischen dem 13. und 17. Mai. Bleibt zu hoffen, dass bis dahin alles gut geht. Denn: Im Irland-Urlaub war das Model schwer gestürzt, zog sich eine Gehirnerschütterung zu.
Elischeba: „Zum Glück gaben die Ärzte Entwarnung. Dem Baby geht es gut.“

von D. Winkelkotte

Quelle: BILD „Ruhrgebiet“ vom 28. November 2011